Die Klickwand

Das System

Die KLICKWAND wird mittels selbst schließender KLICK- Verbindungstechnik werkzeuglos aneinander gefügt. Die Haltekraft der Wände untereinander bestimmen Sie selbst über die Menge der verwendeten Clips (mindestens 5 Stück bei einer 2,5 m hohen Wand). Bei höherer Belastung, hohem Publikumsverkehr und bei Rauminnenecken empfehlen wir, die Elemente zusätzlich mit einem KLICK- Verbindungsbeschlag gegen unbeabsichtigtes Öffnen zu sichern.

Das Modul

Das KLICKWAND-Modul ist eine 40 mm dicke Verbundplatte und besteht aus einem Pappwabenkern mit beidseitiger Deckung aus 2 mm HPL (High Pressure Laminates). Die abwaschbare, robuste Oberfläche steht zur Zeit in den Farben, weiß, silber, schwarz und in diversen Grautönen, mit einer Oberfläche in Perlstruktur, zur Verfügung. Wünschen Sie andere Farben, kontaktieren Sie uns hier.
Das umlaufende Kunststoffprofil entspricht annähernd der Wandfarbe und schützt gegen Beschädigung. Das Profil bildet gleichzeitig eine Nut zur Kabelführung, und dient der Aufnahme von KLICKWAND – Verbindungstechnik, KLICK- Auslegestrahler, KLICK- Bilderabhängung oder Abhängungen mit Haken für Exponate.

Das Handling

Die KLICKWAND ist sehr leicht zu handeln. Sie besteht mehr aus Luft als aus Wand. 85 % des Volumens einer KLICKWAND bestehen aus Luft. Eine KLICKWAND von 2,5 x 1 Meter wiegt lediglich 28 kg und kann problemlos im Zweimann-Handling werkzeuglos aufgestellt werden. Lediglich bei der Demontage kann die KLICK – Demontagehilfe ein nützliches Werkzeug sein.

Das Design

Durch die stützenlose Aneinanderreihung der  KLICKWAND erhalten Sie ebene Wandflächen, die lediglich durch ein umlaufendes, 2 mm starkes Kantenschutzprofil in Wandfarbe, unterbrochen sind. Den Stoß von Wand zu Wand bildet eine kleine V-Fuge von ca. 2 mm. Die 90° – Eckverbindungen bestehen aus 40 x 40 mm Aluminiumprofilen, die passend zur Wandfarbe pulverbeschichtet sind. Je nach Verwendungszweck als Außenecke, T-Anschluss oder Kreuzanschluss, sind die Profile, zwei- , drei- oder vierseitig, mit Clips aus Kunststoff bestückt. In Verbindung mit Blenden, z. B. für Messestandkojen, benötigen Sie eine Aluminiumstütze, die einseitig mit Clips bestückt ist und Anschlussmöglichkeiten für Blenden hat. Die offene Nut von freistehenden Wandenden oder Oberseiten von Brüstungen werden mit einem KLICK- Abschlussprofil geschlossen.

Lagerung und Transport

Um eine verzugsfreie Lagerung zu gewährleisten, empfehlen wir eine stehende Lagerung. Zu diesem Zweck bieten wir Transportgestelle aus Stahl an, auf denen bis zu 21 Wände von 2,5 x 1 m Platz finden. Die Elemente stehen in diesen Gestellen leicht schräg, so dass sie nach dem Lösen der Spanngurte und bei der Entnahme nicht umkippen. Zur platzsparenden Lagerung sind die Rungengestelle im beladenen Zustand 2-fach stapelbar. Zur Leergutverdichtung können die Gestelle zerlegt und gestapelt werden. Als Staub- und Feuchtigkeitsschutz können Sie zwischen einer Schutzhaube oder einer Holzverkleidung aus 13 mm OSB wählen.